Skip to main content

Wie werden Organisationen erfolgreich?

Organisatorische Verbesserungen steigern die Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Die davon betroffenen Menschen stehen solchen Veränderungen oft skeptisch gegenüber, bringen aber gleichzeitig fundierte Ideen aus ihrem Arbeitsumfeld mit.

Moderne Organisationsentwicklung ist ein nachhaltig angelegter Veränderungsprozess, der dieses Potenzial nutzt. Führungskräfte und Mitarbeiter werden aktiv einbezogen. Die Vorteile gegenüber klassischen Organisationsuntersuchungen sind vielfältig:

  • Die Qualität der Lösungen ist durch das gemeinsame Know-how der fachlichen Beratung und der beteiligten Führungskräfte und Mitarbeiter sehr hoch.
  • Straffes Management schont die Ressourcen.
  • Die gemeinsame Projektarbeit sichert akzeptierte Ergebnisse und Teamgeist.
  • Die mit Beschlüssen abgesicherten Ergebnisse werden direkt umgesetzt.
  • Die Beteiligten erlernen im Projekt Methoden, die sie auch weit nach Projektabschluss für eigenständige Verbesserungen nutzen können.
  • Durch das Lernen als Team wird Burgendenken abgebaut und die Unternehmenskultur neu geprägt.
  • Nicht selten werden neue Talente durch die Projektarbeit entdeckt.

Erfolgreiche Organisationsentwicklung ist ganzheitlich angelegt und sichert den Blick über den Tellerrand:

  • Das Selbstverständnis einer Organisation oder Organisationseinheit ist entscheidend für die wahrzunehmenden Kernaufgaben.
  • Effiziente Geschäftsprozesse ermöglichen hervorragende Produkte.
  • Optimierte Prozesse garantieren sinnhaftes Arbeiten der Mitarbeiter.
  • Die zielgerichtete Bündelung von Aufgaben gewährleistet effiziente und steuerbare Strukturen.
  • Wirksame Steuerungsinstrumente sichern eine zielgerichtete Navigation durch die Führung
  • Personalentwicklung unterstützt dabei, dass die vereinbarten Aufgaben kompetent und im passenden Arbeitsumfeld wahrgenommen werden können.

Erfolgreiche Organisationen sind wandlungsfähig, belastbar und attraktiv. Mit der richtigen Vorgehensweise gelingt es, dies in die Praxis umzusetzen. 

DAS-STELLWERK sorgt für den effektiven Wirkungsgrad Ihrer Organisation.

  • Als Unternehmensentwickler erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen die zukunftsfähige Strategie.
  • Als Organisationsentwickler sorgen wir für wirksame und innovative Lösungen.
  • Als Veränderungsmanager schieben wir Veränderungsprozesse an und sichern von Anfang an konkrete Ergebnisse.
  • Als Querdenker nutzen wir die Erfahrungen aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Sektor. 

DAS-STELLWERK bringt Vorprodukte zur ganzheitlichen Organisationsentwicklung ein. Gemeinsam mit den Beteiligten entwickeln wir passgenaue Lösungen. Und behalten stets den Blick über den Tellerrand. Meilensteingestützte Verfahren sichern die systematische Entwicklung, Durchsetzung und Umsetzung Ihrer Ergebnisse. 

DAS-STELLWERK bietet an:

  • Leitbildentwicklung
  • Strategieentwicklung
  • Aufgabenkritik
  • Geschäftsprozessoptimierung
  • Prozessmanagement
  • Strukturoptimierung
  • Managementsysteme
  • Steuerungssysteme
  • Demografieorientierte Personalentwicklungskonzepte
  • Wissensmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Optimierung der Führungskultur
  • Teamentwicklung und Teamcoaching
  • Trainings und Train-the-trainer
  • Gestaltung und Implementierung von Transformations- und Change-Prozessen
  • Aufbau von Excellence-Prozessen
  • Implementierung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse
  • Moderation von Workshops und Foren
  • Coachings für Führungskräfte und Projektleiter

Gerne unterstützen wir auch Sie bei Ihren Vorhaben. Mailen Sie einfach: mail@das-stellwerk.de

Persönliche Referenzen:

  • Leitbildentwicklung für Non-Profi-Organisationen
  • Strategische Zielplanung und Handlungskonzepte bei Kommunen
  • Strategieentwicklung für Unternehmen und Großprojekte
  • Gesamtreform von Rat/ Verwaltung unter breiter Beteiligung von Politik und Verwaltung 
  • Verwaltungsmodernisierung unter breiter Beteiligung von Politik/ Verwaltung
  • Ganzheitliche Organisationsentwicklung unter breiter Beteiligung bei Kommunen
  • Strukturumbau sowie Optimierung der Unternehmenssteuerung bei einem Industriekonzern
  • Optimierung von mehr als 90 Geschäftsprozessen in Industrie und öffentlicher Verwaltung
  • Ganzheitliche Prozess- und Strukturoptimierung in Kommunen
  • Organisationsuntersuchung in einem Kirchenbüro
  • Aufgabenkritik bei Kommunen, kirchlichen Organisationen und einer Bundesanstalt
  • Implementierung von Bewertungssystemen und Verfahren zur regelmäßigen Kritik freiwilliger Aufgaben bei Kommunen
  • Implementierung eines Verfahrens zur kontinuierlichen Geschäftsprozess-Optimierung bei einer Kommune
  • Aufbau und Auditierung des Grünflächenmanagements bei einem Bauhof
  • Weiterentwicklung Liegenschaftsmanagement bei Non-Profit-Organisationen
  • Ganzheitliche Optimierung des Schulhausmeister-Managements 
  • Entwicklung, Anlaufbegleitung, Auditierung und Systemanpassung von Geschäftssteuerungs-Systemen in Kommunen und Unternehmen
  • Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements in einer Kommune
  • Umsetzung eines Controlling-Systems bei den Verbandsunternehmen eines Verkehrsverbundes
  • Entwicklung und Einführung von Personalentwicklungskonzepten in Kommunen
  • Konzeption und Durchführung von Führungskräfte-Programmen in Kommunen 
  • Entwicklung von Teamvereinbarungen
  • Teamtrainings und Teamcoachings in Industrie und öffentlichen Verwaltungen
  • Durchführung eines Forschungsprojektes zur Unternehmenskultur für eine Stiftung
  • Entwicklung und Durchführung von Belegschafts-Befragungen
  • Durchführung von Führungskräfte-Workshops
  • Durchführung von Strategie- und Umsetzungs-Workshops
  • Durchführung von Strukturmodell-Workshops
  • Durchführung von Szenarien-Workshops
  • Durchführung von Leitbild-Workshops
  • Durchführung von Workshops zu Wirtschaftsförderung, Standortmarketing, Fachkräftesteuerung, Beteiligungsmanagement, Regionalentwicklung, nachhaltiger Umsiedlung, Strukturpolitik EFRE
  • Durchführung von Beteiligungs-Foren

Gerne erhalten Sie Referenzen und ausführliche Informationen auf Nachfrage.