Skip to main content

Modernisierung 2.0 einer Gesamtverwaltung

Politik und Verwaltung der Stadt Willich haben ihr Gemeinschaftsprojekt Modernisierung 2.0 erfolgreich beendet. Die 46 Ergebnisse der Verwaltungsmodernisierung wurden am Wochenende im gemeinsamen Abschluss-Workshop in Wesel vorgestellt. DAS-STELLWERK hat das Projekt seit dem Auftakt-Workshop im März 2015 begleitet.

Über 70 Vertreter aus Verwaltung und Rat haben aktiv an der Modernisierung mitgearbeitet. Fünf Teams - mit Vertretern aus Politik und Verwaltung besetzt - haben seit Ende 2015 Verbesserungen in den Bereichen Verhältnis Rat/ Verwaltung, Aufgabenkritik, Bürgerbeteiligung/ Digitalisierung, Steuerung und Personalentwicklung entwickelt. Jetzt wird umgesetzt.

Sie können die Modernisierung 2.0 der Stadt Willich nachlesen unter:

 "Ein frischer Wind soll durch die Stadtverwaltung wehen", Artikel in der Rheinischen Post vom 06. April 2017

"Viel Arbeit - konkrete Ergebnisse", Pressebericht Stadt Willich am 04. April 2017

"Reform für die Verwaltung", Artikel in der Westdeutschen Zeitung vom 04. April 2017

"Verwaltung auf dem Prüfstand", Artikel in der Westdeutschen Zeitung vom 12. Jan. 2017

"'Modernisierung 2.0' für die Verwaltung", Artikel auf rp-online.de vom 13. Juli 2015

"Politik und Verwaltung legen Unstimmigkeit bei", Artikel auf rp-online.de